Mittwoch, 25 November 2020


Sich in der eigenen Haut wohlfühlen
  
Zur Online-Terminvereinbarung

Psoriasis (Schuppenflechte)

Psoriasis ist eine chronisch verlaufende entzündliche Hautkrankheit, der eine familiär gehäufte Disposition zu Grunde liegt und zu deren Auslösung Faktoren ganz unterschiedlicher Art beitragen. Eine Heilung sollte nicht versprochen werden, hingegen können je nach Schweregrad die Erscheinungen mit einer grossen Anzahl von Medikamenten behoben oder zumindest gelindert werden.

Zu den in äusserlich anwendbaren Salben gehören Wirkstoffe wie Vitamin D Analoga (Daivonex, Curatoderm, Silkis) Calcineurin-Inhibitoren (Protopic, Elidel), Cignolin und Steroide (Cortisonpräparate) sowie Salicylsäure und Harnstoff die in verschiedenen Pflegeprodukten enthalten sind (Kerasal, Carbamid, Excipial U Lipo Lotio, Eucerin Urea Lotion). Bei ausgedehnteren Fällen kommt die Lichttherapie mit UVB1 Strahlen und UVA nach Lichtsensibilisierung mit Meladinin zum Einsatz oder es werden innerliche Medikamente gegeben wie Retinoide (Neotigason) Fumarsäureester (Fumaderm) Methotrexat, Cyclosporin und in ganz speziellen Fällen Biologics Efalizumab (Raptiva®) Etanercept (Enbrel®), Alefacept (Amevive®), Infliximab (Remicade®) Adalimumab Humira®.