Mittwoch, 18 Oktober 2017

Andere Methoden

Nicht in jedem Fall ist die Lasertherapie die adaequate Methode um störende Erscheinungen auf der Haut zu beheben.
Vor jeder Behandlung werden deshalb andere Verfahren evaluiert und mit der Patientin oder dem Patienten besprochen.
 

Behandlung von erweiterten Venen und Besenreisern

Abklärung
Vorgängig an die Behandlung von Varizen ( Krampfadern ) und von Besenreisern ( feine netzartig erweiterte Venen) muss abgeklärt werden, ob etwa eine sogenannte Stammvarize (krankhaft erweiterte Hauptvene) (oder insuffiziente Perforantes (ungenügende Funktion der Verbindungsvenen mit dem tiefen Venensystem vorliegen könnte. Als Facharzt für Gefässerkrankungen kann ich sie in dieser Hinsicht kompetent untersuchen und beraten und sie im gegebenen Fall für ergänzende Untersuchungen ( Ultraschalldoppleruntersuchungweklerotherapie:

Die Verödung der erweiterten Venen und Besenreiser zeigt in vielen Fällen ausgezeichnete Resultate. Wenn auch mit Lasern und IPL Geräten noch so gute Ergebnisse erzielt werden können, so bleibt doch die Sklerotherapie Goldstandard bei der Behandlung von Varizen und Besenreisern, an der sich die andern Methoden messen müssen. Dabei wird mit einer sehr feinen Nadel ein Stoff in die erweiterte Vene gespritzt, welcher zu einer Entzündung, zu einer gezielten Thrombosebildung (Gerinnung) in der Vene führt, die den Verschluss des Gefässes herbeiführt. Infolgedessen fliesst kein Blut mehr in diesen Venen und dieselbe ist nicht mehr sichtar. Das verwendete Sklerosierungsmittel wird heutzutage modernerweise zu einem Schaumverarbeitet wird, was bei kleineren Konzentration zu weitgehend besseren Resultaten führt.
 

Behandlung von Falten

Filler
Laser kann bei weitem nicht alle Falten in der einfachsten und besten Weise beheben. Oftmals bringt das Auffüllen von Falten zum Beispiel der Nasolabialfalten, gewisser Oberlippenfältchen oder bei tiefen Zornesfalten an der Stirn in einfacher Weise die besseren Ergebnisse. Hierfür verwende ich ausschliesslich Hyaluronsäurehaltige Produkte, welche vollständig abbaubar sind und auch in Bezug auf Allergien kaum Risiken bieten.

Botulinumtoxin-Infiltrationen
Mimisch bedingte Falten lassen sich, wenn auch nur temporär, aufwendungsarm mit Infiltrationen von Botulinumtoxin behandeln.
Bei Botulinumtoxin Typ A handelt sich um ein Medikament, welches ursprünglich für die Augenheilkunde entwickelt wurde. In seiner kosmetischen Anwendung wird es in der Kurzform weltweit „Botox“ bezeichnet.

Lifting
Es steht natürlich ausser Diskussion, dass ein chirurgisches Lifting altersbedingte Faltenbildungen am besten und nachhaltigsten beheben kann. Dieses birgt zwar wenige aber eben doch mehr Risiken als Laserskinresurfacing, Skinremodeling oder eine Thermagebehandlung Ein Lifting ist zudem aufwändiger und auch teurer als die genannten Methoden. Hierüber kann ich Sie gerne beraten und Sie bei Bedarf an den Chirurgen Ihrer Wahl zuweisen. Falls Sie es wünschen, können wir das für sie optimale Vorgehen auch anlässlich einer gemeinsamen Sprechstunde mit einem Plastischen Chirurgen diskutieren. Gelegentlich kommt man dabei zum Schluss, dass das etappenweise Vorgehen in mehreren, wenig invasiven Schritten mit kombinierten Methoden einschliesslich Chirurgie am besten zur Erfüllung der individuellen Zielvorstellungen führt.